Navigation
Malteserstift St. Klara in Flensburg

Leben in der Hausgemeinschaft

Das Hausgemeinschaftskonzept basiert auf dem allen Menschen gemeinsamem Grundbedürfnis nach einem normalen und selbst bestimmten Leben. Die großzügig gestaltete Wohnküche ist der räumliche Mittelpunkt jeder Hausgemeinschaft. Sie dient als Aufenthalts- und Gemeinschaftsraum. Hier werden soziale Kontakte geknüpft, jeder Bewohner kann entsprechend seinen persönlichen Neigungen und  Fähigkeiten am Alltagsgeschehen teilnehmen. Angegliedert an die Wohnküche befinden sich die Privaträume, allesamt Einzelzimmer, die den Rückzug aus der Gemeinschaft ermöglichen.

Der Alltag, das Leben, die Rituale und das Arbeiten in der Hausgemeinschaft orientieren sich an einem ganzheitlichen, den individuellen Bedürfnissen und der jeweiligen Tagesform unserer Bewohner angepassten Pflege und Betreuung, Selbstbestimmung und Erhaltung der Selbstverantwortung werden gefördert und ermöglicht.

Weitere Informationen